Die Ostsee ist auf den Hund gekommen: Tierisch erholsamer Urlaub mit dem Vierbeiner

Getreu dem Motto “das Gute und Erholsame” liegt so nahe haben in den letzten Jahren mehr und mehr Deutsche die Ostseeküste als perfektes Reiseziel für sich entdeckt. Kurze Anreisewege, eine attraktive Auswahl an Regionen und facettenreichen Urlaubsorten mit feinen Sandstränden und prächtiger Naturkulisse oder die traditionellen Seebäder auf den Inseln Usedom und Rügen erlauben eine erholsam-individuelle Art, die schönsten Tage des ganzen Jahres zu genießen. An der Ostsee sind auch Hunde gern gesehene Gäste, auf die sich viele Orte etwa mit eigenen Hundestränden eingestellt haben. Und auch ein attraktives Angebot an buchbaren Ferienwohnungen für Familien mit Hunden trägt zu einem relaxten Urlaubsflair maßgeblich bei.

Hundefreundliche Ferienwohnungen an der Ostsee finden




60 Sekunden dauern.


Erholsame Urlaubsbedingungen voller Vorfreude schon vor der Abreise genießen

Weite Reisen mit dem Flugzeug sind für Hunde purer Stress, ganz zu schweigen von den vielfältigen Kosten vor Ort. Die Ostsee entpuppt sich als nahe liegendes Reiseziel, das Mensch und Tier bequem und ohne Stress erreichen können: Hier lässt sich ein unbeschwerter Alltag im Urlaub verleben!
Freuen Sie sich vor Ort auf eine Unterkunft, in der Vierbeiner ausdrücklich willkommen sind. Am besten lassen Sie sich in den jeweiligen Ortsbeschreibungen ein wenig inspirieren, um einen Ort zu finden, in dem Sie sich am besten entfalten können. Mit der Buchung hier legen Sie schon die Grundlage für lang anhaltende Urlaubsvorfreude: Wählen Sie mit wenigen Angaben eine Ferienunterkunft ganz nach Ihren Wünschen. Ein Klick auf “Haustiere erlaubt” stellt sicher, dass Ihr treuer vierbeiniger Freund als vollwertiger Urlauber ein gerne gesehener Gast sein wird. In jedem Falle ist ein Ferienhaus an der Ostsee samt Garten oder Terrasse eine komfortable Lösung, die allen Reisenden buchstäblich viel Raum zur Entfaltung gibt.

Dem Traumurlaub auf der Fährte: Ein wunderbares Reiseziel für Mensch und Tier

Die weiten Strände und zum Teil unberührten Wälder im Hinterland bilden einen wunderbar relaxten Rahmen, um ausgedehnte Touren mit dem Hund zu unternehmen und neue Kraft zu tanken. Viele Orte bieten eigene Hundestrände an, sodass auch einem unbeschwerten Badeurlaub im Sommer nichts im Wege steht. Und bekanntlich lieben ja auch Hunde eine Abkühlung im Wasser, um sich richtig auszupowern. Die einladenden Strandpromenaden und Seebrücken laden Mensch und Tier ebenfalls zu einer besinnlichen Auszeit ein.

Leinen los und auf zu spannenden Urlaubserkundungen

In punkto Urlaubsprogramm haben Sie als Herrchen die Leine fest in der Hand: Genießen Sie einen verträumten, ruhigen Urlaub in der Natur oder aber stürzen Sie sich mit Ihrem Hund in das quirlige Leben der Urlaubsorte bzw. der großen Hansestädte. Sie werden an der Ostsee erleben, dass sich viele Orte liebevoll auf die Bedürfnisse von Hunden und Haltern eingestellt haben. Mit der Auswahl eines geeigneten Ferienhauses legen Sie die Grundlage für eine entspannte Auszeit in völliger Harmonie zwischen Mensch und Tier.