Willkommen im kaiserlichen Seeheilbad Heringsdorf: Hier verbinden sich Erholung und visuelle Eleganz in perfekter Harmonie

Strand in HeringsdorfEs gibt nicht wenige Urlauber, die fest davon überzeugt sind, dass Heringsdorf das Eleganteste der kaiserlichen drei Seebäder neben Bansin und Ahlbeck ist. Hier genießen Sie als Erholungssuchender mit einer Ferienwohnung oder einem großzügigen Ferienhaus ein ganz besonderes Urlaubsflair, das den Glanz der Goldenen 20er Jahre in Anbetracht der sehr gut erhaltenen Villen im Stile der prägenden Bäderarchitektur lebendig in Szene zu setzen weiß.
Apropos: Auf der über 8 Kilometer langen und in Europa einmaligen Strandpromenade können Sie nach Herzenslust flanieren oder in eines der gemütlichen Cafés einkehren. Wandeln Sie mit einem herrlichen Blick auf die Ostsee zu den benachbarten Kaiserbädern und lassen Sie die Formenvielfalt der Villen auf sich wirken – schnell ist der Alltagsstress vergessen.
Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat der ganz besondere Charme von Heringsdorf Adelige und das wohlhabende Bürgertum in seinen Bann gezogen: Künstler und Intellektuelle wie Theodor Fontane, Thomas Mann und selbst Kaiser Wilhelm höchstpersönlich ließen es sich hier gut gehen. Zwar ist Heringsdorf mittlerweile zu einem modernen Urlaubsort mit allen erdenklichen Komfort-, Wellness- und Unterhaltungsmöglichkeiten geworden, der historisch-exklusive Glanz der vergangenen Zeiten ist es aber auch heute noch, der viele Urlauber magisch in seinen Bann zieht: Viele der historischen Villen, Pensionen und Hotels sind noch sehr gut erhalten, einige bieten sich zudem als extravagante Unterkunftsmöglichkeit an.

Ferienwohnungen in Heringsdorf auf der Insel Usedom finden




60 Sekunden dauern.


In der Erholung ankommen und genießen: Lebhaftes Strandleben im Kaiserbad Heringsdorf

Am seichten und breiten Sandstrand genießen Familien und Sonnenhungrige ein herrliches Badevergnügen in bester Wasserqualität vor einer glanzvollen historischen Kulisse. Sowohl am Strand als auch auf der dahinter liegenden Promenade pulsiert im Sommer das Leben, im Wasser lassen sich Surfer und Segler von der stetigen Brise sanft antreiben. Ein atmosphärischer Anziehungspunkt mit regionstypischem Charme ist die stolze Seebrücke mit einer Länge von gut einem halben Kilometer. Genießen Sie hier mit Blick auf den Horizont ein erholsames und zugleich befreiendes Gefühl oder nutzen Sie die Landungsstege, um bei Bootstouren die Schönheiten der Insel Usedom vom Wasser aus zu erkunden. Der Urlaubsort Heringsdorf ist durch seine strategisch günstige Lage ein perfekter Ausgangspunkt für ausgiebige Radtouren auf der Insel. Sehr zu empfehlen sind abwechslungsreiche Tagestouren entlang der lebhaften Küste. Diese können in Eigenregie durchgeführt werden, auf Usedom bzw. von Heringsdorf aus gibt es auch geführte Radtouren, auf denen Sie zu schönen und auch unbekannteren Orten der sonnenverwöhnten Ostseeinsel gebracht werden.