Urlaub auf Usedom mit “kaiserlichem” Flair in Ahlbeck nahe der polnischen Grenze

Das sehenswerte Kaiserbad Ahlbeck ist der größte deutsche Ort auf der sonnen-verwöhnten Ferieninsel Usedom mit einem großen Repertoire an Ferienwohnungen, Sehenswürdigkeiten und naturverbundenen Erkundungsmöglichkeiten für verschiedenste Urlaubswünsche.
Seebrücke in AhlbeckEin unverkennbares Gesicht bekommt Ahlbeck durch die omnipräsente klassizistische Bäderarchitektur, deren Prachtbauten sich entlang der parallel zur Strandpromenade laufenden Dünenstraße erstrecken. Diese verspielten Bauten liefern nicht nur herrliche Fotomotive, sie geben bei genauerem Hinsehen immer wieder neue verspielte Details preis. Einige dieser historischen Bauten werden heute als stimmungsvolle Ferienhäuser angeboten, die dem Urlaub ein ganz besonderes Flair mit einem Hauch von exklusiver Nostalgie verleihen. Ein absolutes Muss für Urlauber in diesem Kaiserbad mit langer Tradition ist ein Spaziergang durch die Kaiser-, Goethe, Kur- oder Bismarckstraße, um sich in ein Lebensgefühl vergangener Zeiten entführen zu lassen. Am langen und feinen Sandstrand finden Familien eine perfekte Oase der Erholung im Sommer vor, um die Akkus für den bald wieder beginnenden Alltag aufzuladen.

Ferienwohnungen in Ahlbeck auf der Insel Usedom finden




60 Sekunden dauern.


Urlaubshöhepunkte mit Flair in Ahlbeck, dem östlichsten Seebad Deutschlands

Ein Highlight und Anziehungspunkt zugleich neben der Bäderarchitektur bietet die imposante Seebrücke, auf der es sich wunderbar bei einer leichten Brise flanieren und kulinarisch genießen lässt. Genießen Sie auf einer Länge von knapp 300 Metern das befreiende Gefühl, dem Horizont über dem Wasser näher zu kommen. Seit mehr als 100 Jahren ragt die stolze Seebrücke nun schon stolz an der Küste empor. Für seinen Film Pappa ante portas nutzte Loriot diesen herrlichen Schauplatz als stimmungsvolle Kulisse. Am angrenzenden Seebrückenplatz genießen Urlauber zur Hauptsaison ein quirlig-lebendiges Treiben. Eine imposante Jugendstiluhr aus dem Jahre 1911 gibt hier die Zeit vor, entlang der liebevoll gestalteten Promenade warten viele kleine Cafés und Boutiquen auf Besucher.

Eine zentrale Ausgangslage zwischen drei Kaiserbädern

Ahlbeck bietet aktiven Urlaubern eine in jeder (Himmels)richtung attraktive Mischung an Zielen und Erkundungsmöglichkeiten: Die nahe gelegene Grenze zu Polen mit der Stadt Swinemünde lädt zu grenzüberschreitenden Ausflügen ein, wobei der sogenannte Polenmarkt hinter der Grenze sich für viele Urlauber als Einkaufs- und Stöberparadies erweist.
In westlicher Richtung erreichen Sie entlang der Uferpromenade bequem mit dem Fahrrad die bekannten Kaiserbäder Heringsdorf und Bansin: Lassen Sie sich auch dort von der prägenden Bäderarchitektur verzaubern und entdecken Sie selbst als Laie die vielen facettenreichen Unterschiede.
Das Prädikat “Familienbad” trägt Ahlbeck nun schon seit 1896: Diese lange Tradition wird für Urlauber mit einem bunten Unterhaltungsprogramm und vielen Spielmöglichkeiten am und jenseits des Strandes erholsam mit Leben gefüllt. Einen einladenden Rückzugspunkt mit Wellnesscharakter verkörpert die Ostseetherme, die zentral erreichbar quasi zwischen den drei Kaiserbädern liegt.