Baabe auf Rügen: Ein charmanter Urlaubsort auf der Halbinsel Mönchgut mit historischem Flair

Willkommen auf der malerischen Halbinsel Mönchgut im Südosten Rügens! Hier in Baabe, zwischen den bekannten Ostseebädern Sellin und Göhren, genießen Sie ein durch den Mönchgraben abgetrenntes idyllisches Fleckchen auf Rügen, das sich für einen entspannten oder aktiven (Bade)urlaub anbietet. Vom einstigen Charme des kleinen Fischerorts ist heute noch viel zu spüren, wobei die prachtvollen Bauten und die imposante Allee des Ortes die lange Tradition des tief verwurzelten Badetourismus auf einen Blick erkennen lassen.
Nutzen Sie die herrliche Allee in Baabe, um zum wunderschönen Ostseestrand zu gelangen, der sich mit einer stolzen Breite von bis zu 25 Metern feinsandig präsentiert. Der flach abfallende Strand ist nicht zuletzt durch die meist sanfte Brandung der Ostsee sehr familientauglich.
Mit einer Ferienwohnung in Baabe treffen Sie eine wohnlich sehr ansprechende Wahl, denn das kleine Ostseebad wird vom Wasser der Ostsee, der Baaker Beek und den mächtigen Wäldern der Baaker Heide eingerahmt. Ob zu Wasser oder auf dem Lande, die abwechslungsreiche Naturkulisse und die frische Seeluft laden zu Spaziergängen oder Erkundungstouren auf 2 Rädern geradezu ein.

Ferienwohnungen in Baabe auf der Insel Rügen finden




60 Sekunden dauern.


Erholsame Urlaubskontraste: Baabe vereint historische Bauten mit einer naturnahen Küstenlandschaft

Den Ortseingang von Baabe markiert das hölzerne Münchtor, eines der Wahrzeichen des Ortes. Im ursprünglich und urig anmutenden Ortskern erblicken Urlauber traditionelle Reetdachhäuser, gemütliche Kneipen sowie einige Boutiquen. In der zentralen Bollwerkstraße warten mit dem alten, von Efeupflanzen bewachsenen Zuckerhuthaus aus dem 17. Jahrhundert sowie dem Küstenfischermuseum zwei interessante und nahe liegende Ausflugsziele. Von der kleinen Dorfkirche schließlich spazieren Urlauber gemütlich über einen grünen Wandelgang in Richtung Ostsee bzw. Strand.
Sie erkennen hier schon, dass Baabe ein eher ruhiger Ort mit viel historischem Charme ist. In Baabe fühlen sich Urlauber wohl, die das Bodenständige und Zurückgezogene lieben. Gleichwohl stehen Ihnen nicht zuletzt durch die zentrale Lage alle Erkundungsrichtungen zu den bekannten Inselhighlights wie den Kreidefelsen offen.

In Baabe warten naturverbundene Entdeckungsmöglichkeiten auf erholungssuchende Urlauber

Wanderer nutzen Baabe als Startpunkt für ausgedehnte Touren Richtung Göhren durch die wunderbare Heide- und Waldlandschaft. Über saftige Wiesen geht es unter anderem zum sehenswerten Baaber Bollwerk, so Sie sich mit schönen Ausblicken auf das idyllische Moritzdorf belohnen dürfen. Vor gut 10 Jahren wurde im Ortskern von Baabe ein schöner Sportplatz eröffnet, der Familien zu einer aktiven Freizeitgestaltung einlädt.
Ein historisches und zugleich landschaftlich prägendes Highlight in Baabe bildet zweifelsohne der Mönchgraben: Diese natürliche geografische Grenze lädt zu Spaziergängen ein, am angrenzenden Fuß- und Radweg finden Urlauber historische Informationen über die Entwicklung dieses auf Rügen einmaligen Landstriches.
Nutzen Sie den Fahrradweg, um die umliegenden Ostseebäder Sellin oder Göhren mit ihren schönen Seebrücken entspannt zu erreichen. Übrigens macht auch die historische Schmalspurbahn “Rasender Roland” in Baabe Halt: Steigen Sie ein und verreisen Sie in gemütlichem Tempo zu weiteren Urlaubsabenteuern…