Inselparadies Rügen: prachtvolle Bäderarchitektur und imposante Kreidefelsen als atmosphärische Urlaubshighlights

Kreidekueste RuegenRügen, die größte Insel Deutschlands, weiß entsprechend ihrer stolzen Ausmaße auch mit vielen Highlights zu glänzen, die für unvergessliche Urlaubsmomente sorgen. Apropos Glanz: Die weltberühmten Kreidefelsen im Norden der Insel bieten vor allem bei einer Bootsfahrt vom Wasser aus spektakuläre Ausblicke, wobei sich ändernde Lichtverhältnisse für ein leichtes farbliches Changieren der mächtig emporragenden weißen Kreidefelsen sorgen. Bereits die Anreise nach Rügen durch die sehenswerte Hansestadt Stralsund lässt eine unbeschwerte Urlaubsstimmung aufkommen, die sich auf Rügen konkret in Formenvielfalt zahlreicher Bodden und idyllischer Meeresbuchten, malerischer Landzungen und Halbinseln mit einer ansprechenden Bildhaftigkeit präsentiert.

Ferienwohnungen auf Rügen finden




60 Sekunden dauern.


Auf Rügen ankommen: Ein abwechslungsreicher Urlaub, so wie ihn sich Urlauber wünschen

Große und traditionsbewusste Seebäder wie Binz, Sellin oder Sassnitz locken mit herrlichen Stränden, tollen Promenaden und mächtigen Seebücken, die sich vor dem Hintergrund von stolz emporragenden Häusern im Stile der Bäderarchitektur präsentieren. Ein facettenreiches Angebot an Sport-, Unterhaltungs-, Ausflugs- und Wellnessmöglichkeiten rundet den auf Rügen eigentlich überall genießbaren Urlaubskomfort ab.
Über 60 Kilometer feinster Sandstrand sind auch zur Hochsaison ein erholsam-sonniger Garant dafür, einen schönen und auf Wunsch etwas ruhigeren Platz zum Relaxen, Schwimmen und Sandburgenbauen zu finden. Neben den pulsierenden Ostseebädern im Stile der Bäderarchitektur ist es vor allem die landschaftliche Vielfalt Rügens, die Jahr für Jahr Urlauber in ihren Bann zieht: Herrliche Aussichtspunkte (etwa rund um das Kap Arkona), große Nationalparks, prachtvolle Alleen, verträumte Fischerdörfer (wie z.B. Vitt in der Nähe des Kap Arkona) abseits vom Massentourismus, prachtvolle Schlösser und herrschaftliche Herrenhäuser bilden einen attraktiven Rahmen für abwechslungsreiche Aktivitäten mit der ganzen Familie.

Urlaubshighlights, die Sie sich auf Rügen nicht entgehen lassen sollten

Wer als Stadtmensch dem Festland verbunden ist, sollte auf jeden Fall der Hansestadt Stralsund einen Tagesausflug widmen. Neben der sehenswerten Altstadt entpuppt sich insbesondere das Ozeaneum als erlebnisreiches Ausflugsziel für große und kleine Urlauber.
Der beeindruckende Nationalpark Jasmund auf Rügen lädt zu Wanderungen oder kürzeren Spaziergängen ein. Lassen Sie sich vom imposanten Buchenbestand verzaubern, der von der UNESCO seit 2011 wieder als Weltnaturerbe anerkannt wird. Im Nationalpark führen schöne Wege zum beeindruckendsten Naturspektakel der ganzen Insel: Belohnen Sie sich am Ende der Wanderung mit phänomenalen Ausblicken am Königsstuhl und genießen Sie entlang der weißen Klippen tolle Urlaubsmomente mit Gänsehautcharakter. Entspannt und gemütlich tuckernd reisen können Urlauber auf Rügen mit der historischen Schmalspurbahn “Rasender Roland”, die alle wichtigen Orte der Insel verbindet. Steigen Sie auch auf das Fahrrad um und nutzen Sie das sehr gute Netz an Radwegen, um die Insel gesundheitsbewusst zu erkunden, denn besser lässt sich das wohltuende Seeklima nicht nutzen.