Reif für eine Ostseeinsel?

Strand mit StrandkorbNaturverbundene Erholung, herrliche Strände, erlebnisreiche Abenteuer und sehr viel Flair erwarten Sie.
Für viele Erholungssuchende hat der Urlaub auf einer Insel einen besonderen Charakter, da sich das Leben hier in einem anderen Rhythmus abzuspielen scheint. Buchstäblich gut durchatmen lässt es sich auf einer der beliebten Ostseeinseln ohnehin sehr gut, denn das luftige Reizklima kann in vollen Zügen genossen werden.
Direkt mit der Anreise bzw. dem Verlassen des Festlands können Sie den Alltag hinter sich lassen und in eine aufregende Inselwelt eintauchen, die den Alltagstress für wenige Tage vergessen lässt. Lassen Sie Stress und Hektik auf dem Festland und genießen Sie auf den Ostseeinseln Rügen, Usedom, Fehmarn und Hiddensee wunderschöne Strände, malerische Orte mit einer einmaligen Bäderarchitektur und imposante Naturschauspiele wie die in der Sonne weiß changierenden Kreidefelsen auf Rügen.
Die beliebten Inseln Rügen, Usedom und Fehmarn erreichen Sie bequem über Brücken vom Festland aus, wobei alleine das Tor zu Rügen –die traditionsverbundene Hansestadt Stralsund– einen Ausflug bzw. Zwischenstopp wert ist. Das autofreie Urlaubsidyll Hiddensee kann mit der Fähre ab Schaprode (Rügen) erreicht werden.

Ferienwohnungen auf einer Ostseeinsel finden




60 Sekunden dauern.


Eine attraktive Inselwelt für vielfältige Urlaubswünsche und –typen

Wer es groß, mitunter exklusiv und spektakulär mag, wird sich auf Rügen sehr wohlfühlen, wobei vor allem die Seebäder für ein ganz besonderes Urlaubsflair mit exklusiver Note sorgen. Neben kilometerlangen, feinsten Sandstränden und vielen architektonisch aufregenden Badeorten gibt es auf Rügen viele weitere imposante Highlights zu entdecken. Einst wie damals Caspar David Friedrich lassen die gewaltigen und weltweit einmaligen Kreidefelsen auch heute Besucher kaum wieder los.
Auf der sonnenreichsten Insel Usedom fühlen sich Strand- und Aktivurlauber sehr wohl. Den besonderen Charme dieser Ostseeinsel macht der vielerorts wahrnehmbare Kontrast zwischen ländlich-natürlicher Idylle und prachtvoller Bäderarchitektur aus. Durch die Nähe zu Polen (der östliche Inselteil ist polnisches Staatsgebiet) steht grenzüberschreitenden Kulturerfahrungen oder ausgiebigen Einkaufstouren nichts im Wege. Hiddensee ist eine Naturoase für Individualisten und Ruhesuchende, die Erholung pur aufsaugen möchten.
Fehmarn, die einzige Ostseeinsel der schleswig-holsteinischen Küste, bietet bereits bei der Anreise über die gewaltige Fehmarnsundbrücke spektakuläre Ausblicke auf das, was Urlauber erwartet: Ein naturverbundenes Badeparadies mit sehr viel Charme und einem reichen kulturellen Freizeitangebot.
Die bei Urlaubern äußerst beliebte Halbinsel Fischland-Darß-Zingst punktet durch ihre herrliche Lage zwischen Ostsee und malerisch eingerahmtem Boddengewässer, sodass das Element Wasser hier in vielfältigster Form prägend ist.

Ostseeinseln bieten eine harmonische Symbiose für perfekte Ferien

Mit einem Ferienhaus bzw. Appartement in Strandnähe setzen Sie atmosphärisch starke und im Grunde unbezahlbare Highlights für Ihren Urlaub, schließlich ist es ein Gefühl von Freiheit, nicht viel mehr als Dünen, frische Luft und Sand um sich herum zu wissen. Alle Ostseeinseln verbinden ein ansprechendes, maritimes Flair mit hohem Gemütlichkeitsfaktor mit einer stolzen Bäderarchitektur, die wie kaum anderswo auf der Welt für die lange Tradition des Tourismus steht. Die freundlichen Inselbewohner wissen seit jeher, was sich Urlauber wünschen bzw. welche Zutaten eine erholsame Auszeit benötigt. Ob ruhiger oder aktiver Urlaub bzw. beides in inseltypischer Harmonie: Die beeindruckende Natur- und Landschaftskulisse lässt unwillkürlich ein tiefenentspanntes Urlaubsgefühl aufkommen.